Grundschule

Kleine Klassen

Unsere Klassen sollen möglichst wenige Kinder haben, damit die Lehrkräfte intensiv mit allen Kindern arbeiten können und in den Gruppenräumen die Arbeit in Kleingruppen möglich ist. Maximal 19 Kinder sind in den Grundschulklassen.

Individuelle Förderung und Forderung

Neben den Angeboten für unsere leistungsstarken Schülerinnen und Schüler setzen wir auch bereits in der Vorschule Lerntherapeuten und Sonderschulpädagogen ein, um den Kindern den Start ins Schulleben zu erleichtern. Beliebt ist der Einsatz der Lesepaten, die ehrenamtlich Kinder in ihrer Lesekompetenz fördern. Die öffentlichen Bücherhallen untersützen mit dem Bücherkistenprojekt die so wichtige Entwicklung der Lesekompetenz der Kinder.

JeKi (Jedem Kind ein Instrument)

Ziel des Jeki-Projektes an unserer Schule ist es, jedem Kind der Schule im Verlauf seiner Grundschulzeit das Erlernen eines Musikinstrumentes zu ermöglichen. Neben den eigenen Musiklehrkräften werden zusätzliche Musikinstrumentalpädaggogen angeworben.

Nach der Grundmusikalisierung in der 1. und 2. Klasse beginnt dann in der 3. und 4. Klasse der Instrumentalunterricht, in dem die Kinder nach der Erprobungsphase die Instrumente ihrer Wahl erlernen. Die Schule stellt die Musikinstrumente kostenlos zur Verfügung.

Sprachenlernen

Wir beginnen bereits in der 1. Klasse mit Englisch.

Ab Klasse 1 können bei uns Türkisch im Rahmen des herkunftssprachlichen Unterrichts und später dann auch Spanisch im Ganztagsangebot gelernt werden.

Bewegungsförderung

In unseren beiden Sporthallen, aber auch auf unserem Schulgelände mit eigenem Fußball- und Basketballplatz haben alle Kinder viel Gelenheit zum Bewegen. Nicht nur in den Sportstunden wird die Bewegungsförderung von allen Lehrkräften umgesetzt.

Soziales Lernen

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen fröhlich und friedlich miteinander. Wir unterstützen das durch die Teilnahme an Programmen zum sozialen Lernen und durch die Ausbildung und den Einsatz schuleigener Streitschlichter.

Projekte und Wettbewerbe

Mit unseren Klassen nehmen wir regelmäßig und erfolgreich (z.B. Literaturschule 2009, Mixed up - Wettbewerb im Bereich kulturelle Bildung) an Wettbewerben teil. Neben dem Unterricht finden Theaterprojekte, Aufführungen und Thementage statt. Regelmäßige Lesetage oder das Weihnachtssingen gehören seit Jahren zum Schulleben.

Kompetenzorientierte Bewertung

An unserer Schule erhalten die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 1 besondere Zeugnisse. Die Lernentwicklungsberichte sagen jedem Kind und den Eltern genau, was es in jedem Fach schon gut kann und was noch verbessert werden muss.

Mulitprofessionelles Personal

Unsere Schülerinnen und Schüler werden an unserer Schule nicht nur von Lehrkräften unterrichtet, sondern auch von Erziehern, Sozialpädagogen, Sonderschulpädagogen und Honorakräften beim Lernen unterstützt.

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

Bundesweiter Vorlesetag – wir machen mit!

Da oben leuchten die Sterne, da unten leuchten wir...