Ziele

Ziele der teilgebundenen Ganztagsschule Arnkielstraße

Unsere teilgebundene Ganztagsschule hat es sich als Ziel gesetzt, mit guten Konzepten und pädagogischen Entwürfen die in unserer Schule verbrachte Zeit sinnvoll auszufüllen. Kinder können das, was sie ohnehin gerne machen – Musizieren, Malen und Zeichnen, Computer, Sport, etc. – in der Ganztagsschule gebündelt und bequem an einem Ort wahrnehmen. Diese umfassenden Angebote erhalten Eltern sonst nur mühsam durch eine Verbindung der Angebote von Schule und Nachmittagsbetreuung.

 

 

Vorzüge der teilgebundenen Ganztagsschule

Eine angemessene Förderung und Forderung einzelner Schüler durch individualisierte Maßnahmen in einem erweiterten Tagesablauf

      

  • ... ein Einsatz zusätzlicher Unterrichts- und Lernangebote

  • ... ein individuelle Hausaufgabenbetreuung

  • ... ein gemeinsames Mittagessen

  • ... die Toleranz und Verständnis im Umgang miteinander als Lernziele

  • ... die Förderung des Gemeinschaftsgefühls

  • ... eine kulturanregende Schule durch viele kulturell-künstlerische Angebote

  • ... eine bewegungsaktive Schule durch besondere Sportangebote

  • ... gemeinsame Erfahrungen machen, wenn Schule als sozialer Raum definiert wird, der nicht nur Wissenvermittelt, 

  • ...sondern die Gesamtpersönlichkeit des Kindes stärkt und bildet

Wir hoffen, mit unserem attraktiven Angebot von Bildungsangeboten sowohl Eltern als auch Kinder für die Idee der teilgebundenen Ganztagsschule begeistern zu können.

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

Bundesweiter Vorlesetag – wir machen mit!

Da oben leuchten die Sterne, da unten leuchten wir...