Tages- und Wochenstruktur

Als Ganztagsschule gestalten wir den Tagesablauf so, dass Phasen der Konzentration und Arbeit und solchen der Entspannung und Erholung in sinnvollem Rhythmus abwechseln.

Die Arbeitsphasen weichen zum Teil vom sonst üblichen 45-Minuten-Takt ab. So können sich die Schülerinnen und Schüler länger und intensiver auf die Lerninhalte einlassen.

Lange Pausen und dann das Mittagsband mit Mittagessen und Mittagsfreizeit sollen Phasen der Entlastung schaffen und Freiräume bieten, die die Schüler nach ihren Bedürfnissen nutzen und gestalten können, z.B. um im Umgang mit anderen ihre sozialen Kontakte zu gestalten und zu pflegen.

Unten finden Sie den Tages- und Wochenstrukturplan für die Klassen 1, 2 bis 4 und für die Vorschule. Durch Anklicken auf den gewünschten Wochenstrukturplan erhalten Sie eine Vergrößerung.

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

So viele Kinder wie noch nie

You're gonna miss me when I'm gone ...