Besuch bei VHH

Herr Koberg hat uns den Betrieb gezeigt. Die Büros, sowie die Bus-Werkstatt. Dort werden die Reifen ausgewechselt und die Busse mit neuen Logos beklebt.

Dann haben wir einen Brems-Test gemacht. Wir sind alle in einen Bus gestiegen und mussten uns gerade hinsetzen und festhalten. Der Busfahrer wollte uns zeigen was passiert, wenn er bei einer bestimmten Geschwindigkeit bremst. Dies hat er einmal bei 10 km/h und bei 50 km/h gemacht. Da wir vorbereitet waren, war es lustig. Wären wir nicht vorbereitet gewesen, wäre es nicht mehr so lustig gewesen, denn dann wären wir alle durch den Bus geflogen und hätten uns wehgetan.
Jeder  Schüler und auch die Lehrer durften einmal Bus fahren. Das war ein tolles Erlebnis. Dann haben wir noch einen Bus Führerschein bekommen.
Zum Ende haben wir alle den Bus mit unserer Kraft geschoben. Die Großen haben schnell aufgegeben und die Kleinen haben es durchgezogen

 

 

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

So viele Kinder wie noch nie

You're gonna miss me when I'm gone ...