Mathematik

Im Mathematikunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler Begriffe und Methoden, ihre Umwelt mathematisch zu durchdirngen, sich in ihr zu orientieren und Probleme mit mathematischen Mitteln zu lösen. Es werden von Anfang an mathematische Kompetenzen erworben, also anwendungsfähige Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Es ist das Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler sowohl mathematische Begriffe und Operationen als Denkobjekte erfahren als auch mit ihrem mathematischen Wissen und Können in Anwendungssituationen umgehen. Der Mathematikunterricht in der Grundschule knüpft an die mathematischen Alltagserfahrungen und die individuellen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler an. Er regt zu Aktivitäten an, durch die mathematischen Kompetenzen erworben werden.

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

So viele Kinder wie noch nie

You're gonna miss me when I'm gone ...