Beratungsdienst

Der Beratungsdienst der Grundschule Arnkielstraße ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für die Schülerinnen/ Schüler und deren Eltern und für die Lehrer/ Lehrerinnen der Grundschule Arnkielstraße. Der Beratungsdienst der Grundschule Arnkielstraße steht auf den zwei Säulen Beratung und Unterstützung.

Beratung für Schülerinnen und Schüler

Die Beratung für Schülerinnen und Schüler umfasst:
- schnelle Hilfe in akuten Krisen
- bei schulischen - oder persönlichen Schwierigkeiten
- bei Problemen mit Mitschülern oder Lehrkräften
- Fragen zur Schullaufbahn
- bei Schulabsentismus
- bei der Suche nach externen Hilfsangeboten

Beratung für Eltern und Sorgeberechtigte

Beratung für Eltern und Sorgeberechtigte:
- bei familiären Problemen
- bei schulbezogenen Problemen
- bei Unstimmigkeiten mit Lehrern oder der Schulleitung
- bei Fragen zur Erziehung
- bei Fragen zur Schullaufbahn

Beratung für Lehrerinnen und Lehrer

Beratung für Lehrer und Lehrerinnen:
- bei Verhaltensauffälligkeiten einzelner Schüler
- bei der Suche nach geeigneten Hilfsangeboten für einzelne Schüler
- bei der Verbesserung des Lernklimas und der Klassengemeinschaft
- bei Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit im Kollegium

Weitere Unterstützungsangebote

Außerdem gibt es präventive Beratungs– und Unterstützungsangebote:

- In der Vorschule  (Frau Spengemann)

- „Soziales Lernen“ als Klassenstunde in allen Jahrgängen (Herr Heber)

- Streitschlichterprojekt  (Frau Spengemann, Herr Heber)

Zusammenarbeit und Kooperation

Der Beratungsdienst der Grundschule Arnkielstraße ist eingebunden in ein dichtes Netz unterschiedlicher Kooperationspartner. Die für den Aufgabenbereich des  Beratungsdienstes wichtigen Partner sind:

  • unsere Partner vor Ort  (Integrierte Lerngruppe, Lerntherapeutin...)
  • ReBBz
  • Jugendamt (ASD)
  • Kinder- und Jugendeinrichtungen in Altona Nord
  • Jugendhilfeträger
  • Sozialpädagogischer Arbeitskreis Altona Nord
  • Beratungsstelle Gewaltprävention

Ziel unserer Arbeit ist die Stärkung der Selbstkompetenz unserer Schülerinnen und  Schüler  zum einen bezüglich ihrer Lern- und Leistungsbereitschaft - zum anderen hinsichtlich eines adäquaten Sozialverhaltens in der Klassen- bzw. Schulgemeinschaft. Damit leisten wir auch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt eines guten Schulklimas.
 
Anne Spengemann
Karl-Heinz  Heber
Beratungsdienst

Aktuelles

Termine für individuelle Beratungsgespräche bietet die Schulleitung nach tel. Absprache an. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040/428-9357-40.

Bundesweiter Vorlesetag – wir machen mit!

Da oben leuchten die Sterne, da unten leuchten wir...