„Wann ist es denn soweit?“


Zwar ist das Halbjahr für die Großen noch nicht mal ganz um, aber die ganz Kleinen fangen langsam schon an  die Tage zu zählen: „Wie lange noch bis ich in die Schule komme?“

Und so waren interessierte Erstklässler*innen und ihre Eltern auch diesen Dezember wieder eingeladen, sich einen Eindruck von unserer Schule zu machen.

An vielen Mitmachstationen konnten die Kinder und Eltern bereits die Lehrerinnen und Lehrer des Kollegiums sowie die verschiedenen Fächer kennenlernen und erste Klassenräume besichtigen, die dann nach den Sommerferien auf sie warten werden. Unsere Streitschlichter und Schülerlotsen der 3. und 4. Klassen führten die Gäste mit viel Engagement von Raum zu Raum. Neben den Lehrerinnen und Lehrern stand auch das pädagogische Personal, sowie die Schulleitung und die Elternmentor*innen Rede und Antwort, um die Fragen der Besucherinnen und Besucher am „Tag der offenen Tür“ zu beantworten.

 

Robert Schröder, Öffentlichkeitsarbeit