Überzeugende Präsentation der Ergebnisse der Forscherzei


Wie entsteht ein Vulkanausbruch?

Wie funktioniert die Verdauung?

Wie kann man Autobahnen unter einem Wasser bauen?

Warum sind bei den Pferden immer Fliegen?

Wie wurde das Wasserklo erfunden?

Was spielen Kinder in Afrika?

Wie macht man Papier?

Warum wird Obst braun?

Das ist nur ein ganz kleiner Ausschnitt aus der großen Fülle spannender Forscherfragen.

In den Forscherstunden hat sich jedes Kind mit einer eigenen Forscherfrage beschäftigt, nachgedacht, in Büchern und im Internet recherchiert, interviewt, Ergebnisse zusammengetragen, experimentiert und beobachtet,  geschrieben, gemalt, gebaut... Am Ende stand die öffentliche Präsentation.

In der Aula der Schule hatte jeder Jahrgang Zeit und Raum, seine Forschungsergebnisse den Mitschülerinnen und den Eltern vorzustellen.

Die Kinder waren vorher sehr aufgeregt und hinterher sehr stolz! Viele, viele Besucherinnen sind gekommen und haben nicht nur interessiert die Ausstellungen angesehen sondern waren beeindruckt von der Kompetenz, mit der die Schülerinnen ihre Forscherhefte, Plakate, Vorträge, Modelle, Experimente und Filme präsentiert haben.

Und wir Lehrerinnen sind auch glücklich und zufrieden mit den Ergebnissen.

Abschließend gibt es jetzt eine Evaluation der Forscherzeit von den Schülerinnen und Lehrerinnen um wichtige Erkenntnisse gleich für den nächsten Durchgang im kommenden Schuljahr festzuhalten.

 

Sybille Ekrut Mai 2018