Ganztagskurspräsentation – „Rund um die Welt“


Sprachen- und Kulturvielfalt, das ist unser Profil – dieser Satz aus unserem Leitbild fand seinen Ausdruck am vergangenen Freitag sehr deutlich bei der Präsentation unserer Ganztagskurse in der Aula unter dem Motto „Rund um die Welt“.

Unsere Kinder entfalten ihre Talente und ihr Selbstbewusstsein über internationale Sprachen, Kunst, Musik und Tanz. – Die beiden Yogakurse zeigten ihre Entspannungs- und Bewegungsübungen aus dem östlichen Kulturkreis, die Theatergruppe thematisierte auch mit unterschiedlichen Sprachen die gesunde Ernährung mit Früchten aus aller Welt, es wurde getanzt, gesungen und getrommelt wie in Afrika, es gab eine Kampfkunstvorführung des brasilianischen Capoeiras , ZUMBA aus Lateinamerika, Breakdance und Tanzen für Mädchen aus dem westlichen Kulturkreis und einen Film aus der Welt der Fantasy. Zu guter Letzt zeigten die Teilnehmer der Schlagzeuggruppe, dass Musik und Rhythmus international begeistert und verstanden wird.

Die Veranstaltung zeigte erneut, dass Sprachenvielfalt und die Verschiedenheit der Kulturen an unserer Schule als Bereicherung gesehen werden und für uns kein Hindernis darstellen, sondern verbindendes Element für die Zukunft unserer Kinder. – Dies auch im Bereich der Ganztagskurse zu zeigen,  ist uns als UNESCO-Projektschule ein wichtiges Anliegen.

Text: K. Retzmann

Fotos: Grundschule Arnkielstraße