Besuchermagnet Nikolausbasteln


Das traditionelle Nikolausbasteln in der Grundschule Arnkielstraße ist und bleibt einer der Höhepunkte im Schuljahr. Auf zwei festlich geschmückten Etagen warteten die Lehrer*innen und Erzieher*innen sowie ehrenamtliche Mitarbeiter*innen mit den unterschiedlichsten Bastelangeboten auf alle kleinen und großen Besucher*innen. Und die kamen wie immer in Strömen.

Im Nullkommanichts waren alle Plätze besetzt: Es wurden unter anderem Türkränze verziert, Kerzen geschmückt, Tannenbaumanhänger aufgefädelt, Teebeutelchen gefüllt, Sterne aller Art gefaltet, Wichtel geklebt, Duftorangen gefertigt sowie Blinkobjekte und  Kaleidoskope gebastelt. So viele schöne Weihnachtsgeschenke in zwei Stunden!

Auch die Mitglieder des Elternrats hatten alle Hände voll zu tun. Sie verkauften im Nikolaus-Cafe die große Auswahl der von Eltern gespendeten Kuchen und Kekse.

Das Tombola-Team (dieses Jahr sehr tatkräftig von Kindern aus der 4a unterstützt) war dieses Jahr besonders erfolgreich. Fast 1300 Lose haben sie verkauft! Und die glücklichen Gewinner*innen  freuten sich über die große Auswahl der gespendeten Preise.

Der Erlös aus dem Nikolaus-Cafe kommt ebenso wie die Einnahmen aus der Tombola unserem Schulverein zugute! Wir danken allen Spenderinnen und Spendern sowie den fleißigen Helferinnen und Helfern! Auch im kommenden Jahr können wir dank ihres Einsatzes wieder Aktivitäten unserer Klassen finanziell unterstützen.

S. Ekrut Dezember 2018